„Klappe – die Erste“

Gestern Abend ging’s los. Ich bin in eine völlig neue Arbeitswelt gestartet.

Als Gonisberaterin habe ich die Möglichkeit meine Leidenschaft, das Kreativ sein, auszuleben und mit den unterschiedlichsten Menschen (bin gespannt, ob auch mal ein Mann dabei sein wird) zu arbeiten. Ich freue mich auf viele spannende und inspirierende Begegnungen. Ich war nervös, da glaubt man kaum, dass ich fast zehn Jahre unterrichtet habe 🙂

Die Gastgeberin hat eine grosse Gruppe an interessierten Frauen motiviert an meiner Startvorführung im beschaulichen Wegenstetten dabei zu sein. Ich hatte diverse Ideen zu den Produkten „Antiqulack“, „Strukturgel“ und „MiraJolie“ dabei. Ich habe mich gefreut, dass meine Ideen (und natürlich die tollen Produkte) bei den Gästen zu einem wahren „Motivationssturm“ geführt haben. Eigentlich wäre geplant gewesen, von jeder Vorführung/Workshop einige Fotos zu machen; das ist gestern komplett untergegangen (da sieht man mal, wie nervös ich war 🙂 ). Deshalb gab’s heute morgen bei mir zu Hause ein kleines improvisiertes Fotoshooting.

Ich konnte auch meinen eigenen Materialstock vergrössern, d.h. ich habe meine erste Bestellung aufgegeben 🙂  Nun kann ich aus dem Vollen schöpfen; auch wenn’s noch ein paar Tage dauert, bis ich verfrühte Weihnachten habe. Die vielen Ideen in meinem Kopf möchten endlich ausprobiert werden!

Ich möchte nochmals allen Gästen für eure nette Unterstützung und den spannenden Abend danken.  Vielleicht sehen wir uns bald wieder.

   

Für alle, die gluschtig geworden sind und auch gerne ein paar Ideen z.B. für Weihnachtsdeko möchte, meldet euch bei mir (Kontakt). Ihr würdet mich so unterstützen, damit ich auch meinen Traum längerfristig leben kann 😉

Zurück zu Impressionen