Herbstdeko – Eulen

Schon letztes Jahr wollte ich im Herbst etwas Spezielles als Deko machen, habe aber nicht das Richtige gefunden. Dieses Jahr habe ich’s geschafft: Eulen (macht ja sonst keiner 🙂 )

Ich wollte, passend zur Einrichtung in unserem Haus, Erd- bzw. Brauntöne  und unterschiedliche Materialien. Also sind die Eulen aus Kaffeebohnen, Jute, Papier und Servietten entstanden.

Bin immer wieder froh um dieses grosse Fenster, da kann man so toll Deko aufhängen.

 

 

 

 Zurück zur Übersicht

 

Advertisements

Windlicht – Keramikfarben erste Gehversuche

Ich wage mich an ein neues Material; Keramikmalfarben (von Gonis). Die ersten Gehversuche habe ich mit Windlichtern gemacht, bei denen ich erstens die Farben „testen“ wollte und ein paar kleiner Techniken ausprobiert habe.

Als ich sie fertiggestellt hatte, war ich zuerst etwas enttäuscht, da ich irgendwie mehr erwartet hätte (also ich meine, dass ich von meinem Können). Dann haben wir sie gestern Abend angezündet…. und ich bin voll begeistert!!!!! Die Farben spiegeln sich an den Wänden, die Muster sind auch super sichtbar (wenn sie nah genug an der Wand stehen). Jetzt bin ich richtig motiviert und werde mich auf die Suche nach weiteren geeigneten Glasobjekten machen.

Und dann heisst es für mich: experimentieren, experimentieren 🙂

 

 

 

Zurück